Blumenschmuckwettbewerb 2018

Es war eine Würdigung für alle, die mit einer blühenden Bepflanzung den öffentlichen Raum verschönert haben: am 26.09. empfingen Bürgermeisterin Felicitas Kubala und Bernd Otto, Vorsitzender des Kreisgartenbauverbandes, über 700 Gäste in der Festhalle Baumhain des Luisenparks zur Preisverleihung des 84. Blumenschmuck-Wettbewerb.

Der Blumenschmuck musste von der Straße aus sichtbar sein. Alle, die mit ihrer Bepflanzung überzeugt haben, wurden zur Preisverleihung eingeladen. Unter den anwesenden Gästen wurden interessante Preise verlost, die Bundesgartenschau Mannheim 2023 gGmbH stiftete 3 mal 2 Eintrittskarten für die Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn.

Auch auf der Bühne ging es inhaltlich um das Thema Grün. Michael Schnellbach, Geschäftsführer der Bundesgartenschau-Gesellschaft, sprach mit Joachim Költzsch, Leiter des Herzogenried- und Luisenparks, und mit der ehemaligen Grünen-Stadträtin Gabriele Thirion-Brenneisen über die bevorstehende Bundesgartenschau, die im Jahr 2023 in Mannheim stattfinden wird.