VRN Mobile Cinema auf dem künftigen BUGA23-Gelände

Ein Kino-Erlebnis auf der Bundesgartenschau 2023 in Mannheim? So weit ist es noch nicht. Und doch ermöglichen die Stadt Mannheim und der der Verkehrsverbund Rhein-Neckar schon diesen Freitag [26.07.2019] nach 20 Uhr ein erstes Kino-Erlebnis auf dem künftigen BUGA23-Gelände, genauer: an der U-Halle. Selbstverständlich wurde auch der Film passend gewählt: Gezeigt wird „Von Bienen und Blumen“ von Lola Randl, wo sich gestresste Großstädter nach Nachhaltigkeit, gutem Kochen und sinnvoller Handarbeit sehnen. BUGA23-Chef Michael Schnellbach: „Die kommende Mannheimer Bundesgartenschau und das Fahrrad – das passt einfach zusammen, nicht zuletzt wegen der neuen, schnellen Wegeverbindungen, die bis zur BUGA23 entstehen werden und den Besuchern aus der Region beste Anfahrtsmöglichkeiten mit dem Rad bieten werden.“

Auch nach dem 200. Geburtstag des Fahrrads veranstaltet die Geschäftsstelle Radkultur der Stadt Mannheim in diesem Jahr in Kooperation mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) die Fahrradkinoreihe VRN Mobile Cinema. Das Fahrradkino lädt insgesamt sechs Mal zum Filmeschauen an ungewöhnlichen Orten ein.

Das besondere an VRN Mobile Cinema: Die gesamte Kino-Technik wird auf Lastenrädern zur Location transportiert und der Strom für Beamer, Lautsprecher und Co. kommt nicht aus der Steckdose, sondern wird von den Zuschauern selbst durch Radfahren via Diynamo-Rolle erzeugt. Kino-Fans können aber auch einfach nur den Film schauen, ohne zu radeln.

Tickets für den Abend gibt es nur am Treffpunkt. Ein Ticket kostet drei Euro, die an den „Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V.“ in Mannheim gespendet werden.

Die Location ist nicht bestuhlt. Die Besucher können sich vor Ort Papphocker mieten oder Decken sowie Klappstühle selbst mitbringen. Für Getränke ist gesorgt. Maximal 150 Personen können beim VRN Mobile Cinema dabei sein.

Treffpunkt ist am Freitag, 26.07.2019, um 20 Uhr am Mannheimer Fernmeldeturm, dann wird zur U-Halle auf Spinelli geradelt. Mehr Infos im Internet unter vrn.de und monnem-bike.de.

Bildnachweis: Stadt Mannheim Tröster

/